Wir sind die SP Frauen*


  • Heute vor zwei Monaten sind am Frauenstreik Hunderttausende Menschen auf die Strasse gegangen und haben mehr Geld, Zeit und Respekt gefordert. Um diese Forderungen voranzubringen, hat die SP eine Gleichstellungsinitiative angekündigt. Ab heute bis zum 30. August können alle Interessierten – nicht nur SP-Mitglieder – auf der Website gleichstellung-jetzt.ch darüber abstimmen, welches Initiativprojekt die SP anpackt. Artikel lesen…

  • Rede zum ersten August von Elena Flach, Nationalratskandidatin SP

    Geschätze Anwesende, liebe Mitmenschen

    Es ist mir eine grosse Ehre, als Nationalratskandidatin der SP heute vor euch zu stehen und gemeinsam mit euch unser wundervolles Land zu feiern.

    Heute wird die Schweiz 728 Jahre alt und ist somit genau 700 Jahre und 3 Monate älter als ich. Und ich muss zugeben: sie hat sich erstaunlich gut gehalten. Vor 728 Jahren standen unsere Urväter und -Mütter auf dem Rütli und schwörten sich Freiheit, Gleichheit sowie Schwester- und Brüderlichkeit. Durch grossen Mut, Fleiss, etwas Glück und dem Wunsch nach Frieden, haben unsere Vorfahren es geschafft ein Land wie unseres zu kreieren, in welchem wir auch heutzutage in Sicherheit und in Wohlstand leben dürfen. Blicken wir um uns herum, in Nachbarländer oder auf andere Kontinente, wird einem bewusst; dies ist alles andere als selbstverständlich. Artikel lesen…

  • Rede zum Frauen*streik von SP Grossrätin Sandra Locher Benguerel. Chur, 14. Juni 2019.

    Geschätzte Frauen und Männer

    Am 14. Juni 1981 stimmte die Schweizer Stimmbevölkerung dem Artikel „Gleiche Rechte für Frau und Mann“ in der Bundesverfassung zu. Weil das wenig Wirkung zeigte, folgten am 14. Juni 1991 über eine halbe Million Frauen dem Ruf: Wenn Frau will, steht alles still. Heute, am 14. Juni 2019 stehen wir wieder hier: Weshalb eigentlich?

    Kommen Sie mit mir auf eine Bühne mit 3 Szenen: Artikel lesen…