Wir sind die SP Frauen*


  • Gemeinsame Medienmitteilung der Koalition für Kinderbetreuung vom 28. April 2020

    Die Kinderbetreuung darf wegen Corona nicht geschwächt werden, sondern muss gestärkt aus der Krise hervorgehen. Dies fordert eine breite Koalition mit über 35 politischen Organisationen und Interessenvertretungen. Um die Betreuungsplätze zu erhalten und auszubauen sowie das Kindswohl zu schützen, ist ein zielgerichtetes Vorgehen von Bund und Kantonen nötig. Artikel lesen…

  • Die Corona-Krise zeigt deutlich, dass unsere Gesellschaft weitgehend auf Care-Arbeit beruht, welche mehrheitlich von Frauen ausgeführt und entweder gar nicht oder ungenügend bezahlt wird. Wir SP Frauen* Schweiz sind überzeugt: Daraus müssen zwingend Lehren gezogen werden! Wir wollen uns dafür einsetzen, dass dem systemrelevanten Bereich der Kinderbetreuung endlich der richtige Wert beigemessen wird. Die wirtschaftliche Krise, die sich anbahnt, darf nicht zu Sparmassnahmen führen! Artikel lesen…

  • Wortbeitrag an der Pressekonferenz vom 17. April 2020 von Tamara Funiciello, Vizepräsidentin der SP Schweiz und Co-Präsidentin der SP Frauen*.

    Die Corona-Krise zeigt es deutlich: Ein bedeutender Teil der gefährlichen und oft schlecht bezahlten Jobs, die die Gesellschaft am Laufen halten, erledigen Frauen. Und sie erledigen den Löwinnenanteil der unbezahlten, überlebensnotwendigen Care-Arbeit. Die Frauen sichern in der Krise unser Überleben, und sind gleichzeitig sehr stark von der Krise betroffen: Artikel lesen…