Wir sind die SP Frauen*

Alle Beiträge in der Kategorie Medienmitteilung

  • Von SP Frauen* Schweiz / PS Femmes* Suisse, 31. Januar 2019

    Die jüngsten Zahlen zur Lohngleichheit des Bundesamtes für Statistik (BFS) zeigen deutlich, dass die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern in der Schweiz weiter bestehen. Der diskriminierende Anteil bei der Lohnungleichheit ist sogar angestiegen. Die SP Schweiz und die SP Frauen* finden es stossend, dass es in den vergangenen Jahren bei der Lohngleichheit keinen Fortschritt gegeben… Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Frauen* Schweiz / PS Femmes* Suisse, 19. Dezember 2018

    Seit dem Zweiten Weltkrieg waren nie so viele Menschen auf der Flucht wie heute. Der Grossteil der Menschen flüchtet vor aktuellen Kriegen oder den Folgen vergangener Konflikte. Wenn die Schweiz auch noch Waffen exportiert in Länder, die Menschenrechte verletzten oder sich in einer instabilen Situation befinden, treibt das immer mehr Menschen in die Flucht. Wir… Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Frauen* Schweiz / PS Femmes* Suisse, 27. November 2018

    Heute Nachmittag ist Marina Carobbio Guscetti mit 154 Stimmen zur Präsidentin des Nationalrates gewählt worden. Die SP Frauen* Schweiz gratulieren ihr herzlich zur brillanten Wahl. Marina Carobbio Guscetti stieg noch während ihres Medizinstudiums in die Politik ein. 16 Jahre lang vertrat sie die SP im Tessiner Grossen Rat, davon die letzten acht Jahre als Fraktionschefin…. Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Frauen* Schweiz / PS Femmes* Suisse, 15. September 2018

    An der heutigen Mitgliederversammlung der SP Frauen* Schweiz wurde, als erstes Schwerpunktthema, die Istanbul-Konvention des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt diskutiert. Dieses Übereinkommen, welches die Schweiz 2017 ratifiziert hat, verpflichtet sie zu umfassenden Massnahmen im Bereich der genderspezifischen und häuslichen Gewalt sowie der Gleichstellung der Geschlechter. 
    Weiterlesen...

  • Von SP Frauen* Schweiz / PS Femmes* Suisse, 2. Juni 2018

    Die SP Frauen* haben heute an ihrer Generalversammlung (GV) Strategien zur Frauenförderung in der Politik diskutiert. Ihr Ziel ist es, bei den nationalen Wahlen 2019 mit starken Frauenkandidaturen anzutreten und so im Nationalrat den hohen Frauenanteil zu halten und im Ständerat den Anteil zu verbessern. Dazu haben die SP Frauen* Anträge mit ihren Forderungen an… Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Frauen* Schweiz / PS Femmes* Suisse, 8. März 2018

    Am 8. März, dem Tag der Fraurechte, erinnern die SP Frauen* daran, dass die Lohnungleichheit zwischen Männern* und Frauen* inakzeptabel ist. Der letzte Entscheid des Ständerates hat aufgezeigt, dass der Kampf um die Rechte der Frauen* weitergehen muss, und zwar auf allen institutionellen Ebenen.    Kantonale und kommunale SP-Fraktionen reichen deshalb demnächst zahlreiche parlamentarische Vorstösse… Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Frauen* Schweiz / PS Femmes* Suisse, 28. Februar 2018

    Der Ständerat sollte heute das Gleichstellungsgesetz behandeln. Dieses ist der erste ernsthafte Versuch, die seit 37 Jahren von der Verfassung verbotene, aber nach wie vor bestehende Lohndiskriminierung zulasten der Frauen zu bekämpfen. Anstatt der Revision zum Durchbruch zu verhelfen und endlich Fortschritte voranzutreiben nahm eine knappe Mehrheit jedoch einen Rückweisungsantrag an und schickte die Vorlage… Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Frauen* Schweiz / PS Femmes* Suisse, 22. Januar 2018

    Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Ständerates (WBK-S) ist heute auf die Vorlage für Lohntransparenz eingetreten. Damit ist das Problem der Lohndiskriminierung von Frauen zwar nicht gelöst, aber zumindest anerkennen Teile der Bürgerlichen endlich das Problem der Lohndiskriminierung und zeigen erstmals Bereitschaft, die SP in ihrem Bemühen zur Beseitigung der Lohndifferenz zwischen Frau… Artikel ansehen
    Weiterlesen...

  • Von SP Frauen* Schweiz / PS Femmes* Suisse, 5. Juli 2017

    Die SP Frauen* Schweiz begrüssen die heute vom Bundesrat verabschiedete Botschaft mit entsprechenden Änderungen des Gleichstellungsgesetzes, welche mit regelmässigen Lohngleichheitsanalysen unerklärte Lohnunterschiede aufdecken sollen. Der Vorschlag des Bundesrates ist ein kleiner, jedoch wichtiger Schritt Richtung Lohngleichheit. Doch um den Verfassungsauftrag umzusetzen, wird es Kontrollen und Sanktionen brauchen.
    Weiterlesen...