Wir sind die SP Frauen*


Erzähl uns deine Geschichte!

Von SP Frauen* Schweiz / PS Femmes* Suisse, 19. November 2020

Der Auftakt zu den 16 Tage gegen Gewalt an Frauen am 25. November steht kurz bevor. Dieses Jahr stehen die Aktionstage unter dem Fokus «Mutterschaft und Gewalt». Mütter sind in verschiedenster Weise von physischer, psychischer und sexualisierter Gewalt betroffen.

Bist du als Frau und/oder als Mutter von Gewalt betroffen? Hast du als Gebärende Unrecht oder gar Gewaltanwendung erfahren? Leidest du als frauenliebende Mutter unter Benachteiligungen? Hast du abgetrieben und wurdest deswegen ausgegrenzt? Schränken dich stereotype Vorstellungen von Mutterschaft und Frau-Sein ein? Wirst du kritisiert, weil du keine Kinder haben möchtest? Dann erzähle uns deine Geschichte. Wir möchten dir zuhören. Wir möchten deine Erfahrung bekannt machen, denn du bist damit nicht allein. Dein anonymer Bericht wird im Blog der SP Frauen* veröffentlicht und auf den sozialen Medien geteilt.

Machst du mit?

Klicke hier, um deinen anonymen Bericht abzulegen

Eure Berichte werden es uns erlauben, konkrete Forderungen zu formulieren und diese in den Parlamenten auf Bundesebene, in den Kantonen und in den Gemeinden einzubringen.

Wir danken herzlich!